• << Zurück >>
    Gibt es Kontraindikationen für die Behandlung?
    Bei Kunden mit atrophischer Cortisonhaut, Rosacea, Psoriasis, Neurodermitits etc. sollte die Methode nur sehr vorsichtig eingesetzt werden. Bei elektronischen und metallischen Implantaten sowie Herzschrittmachern kann die Behandlung nicht angewendet werden.